ZDF weiter mit allen Samstagsspielen im Sportstudio

Donnerstag, 05. August 2004

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat sich mit dem ZDF auf einen neuen Zweijahresvertrag für die Zweitverwertungsrechte an den Samstagsspielen der Fußball-Bundesliga geeinigt. Damit kann der Mainzer Sender wie bisher am Samstagabend im Rahmend des Sportstudios weiterhin über die Spiele berichten. Über die Höhe der Summe, die für den Rechteerwerb letztlich bezahlt wurde, machten beide Seiten keine Angaben. Schätzungen zufolge wird der Preis auf rund 15 Millionen Euro taxiert. nr
Meist gelesen
stats