ZDF setzt bei Programmkonzept auf Events

Freitag, 20. November 1998

Im nächsten Jahr will das ZDF mit zahlreichen Events sein Programmangebot profilieren. So wird der Sender am 9. Februar von der Verleihung der "Goldenen Kamera" im Berliner Schauspielhaus berichten. Gemeinsam mit der "Bild Zeitung" veranstaltet der öffentlich-rechtliche Sender am 17. März die von Thomas Gottschalk moderierte Sendung "Deutsche Nacht. Made in Germany", bei der die Entwicklungen der letzten 50 Jahre in Film, Fernsehen, Musik, Mode und Entertainment in Deutschland präsentiert werden. Schließlich wird Michael Schanze am 9. September durch eine Hochzeits-Show führen. Durchführung und Entwicklung solcher Programmkonzepte liegt zukünftig bei der neu geschaffenen Event-Redaktion, die von Dr. Arnd Grötz geleitet wird.
Meist gelesen
stats