ZDF reaktiviert Telenovela "Wege zum Glück"

Freitag, 20. Januar 2012
Das ZDF setzt wieder auf eine Telenovela
Das ZDF setzt wieder auf eine Telenovela

Das ZDF entwickelt unter dem bekannten Namen "Wege zum Glück" eine neue Telenovela für den Sendeplatz um 16.15 Uhr. Derzeit laufen in den Filmstudios Babelsberg in Potsdam die Vorbereitungen für den Drehstart. Die Telenovela bescherte dem ZDF zwischen 2005 und 2009 am Nachmittag hervorragende Marktanteile. "Mit 'Wege zum Glück' greift das ZDF auf ein erfolgreiches und vertrautes Serien-Label zurück", erklärt Klaus Bassiner, Leiter der Hauptredaktion Reihen und Serien Vorabend.  "Unsere Zuschauer und Fans dürfen gespannt sein und sich auf eine modernisierte und weiterentwickelte Form der klassischen Telenovela freuen." 

Produziert wird die neue Telenovela von Grundy UFA. Der genaue Titel der Serie steht noch nicht fest, auch der Sendestart ist noch nicht bekannt. "Wege zum Glück" hatte dem ZDF auf dem Höhepunkt der Telenovela-Welle ab 2005 am Nachmittag sehr gute Marktanteile beschert. Wegen des großen Erfolgs verlängerte der Sender die Serie mehrfach. Die letzte Folge lief im Februar 2009. dh
Meist gelesen
stats