ZDF lässt Jörg Pilawa womöglich früher ziehen / Maybritt Illner moderiert Jubiläumsshow

Montag, 04. März 2013
Jörg Pilawa kehrt dem ZDF den Rücken
Jörg Pilawa kehrt dem ZDF den Rücken


Jörg Pilawa wechselt womöglich schon vor 2014 zur ARD. Man werde dem Moderator keine Steine in den Weg legen, wenn er früher wechseln möchte, sagte ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler der dpa. Die Jubiläumsshows zum 50-jährigen Geburstag des ZDF an Ostern wird statt Pilawa Maybritt Illner präsentieren.
Die ARD hatte am Freitag bekannt gegeben, dass Pilawa ab Anfang 2014 wieder zur ARD zurückkehrt. Dort soll er verschiedene Primetime-Shows moderieren. Pilawas Vertrag mit dem ZDF läuft Ende des Jahres aus. Nach Informationen der dpa hatte der Moderator mit dem Sender bereits seit längerer Zeit über eine Verlängerung seines Vertrages verhandelt, allerdings ohne Ergebnis. "Wir hatten in den letzten Jahren eine gute Zusammenarbeit mit Jörg Pilawa und haben ihm ein sehr gutes Angebot für einen neuen Vertrag ab 2014 gemacht", teilte Programmdirektor Norbert Himmler mit. "Dass er trotzdem zurück zur ARD geht, bedauere ich, wünsche ihm aber viel Erfolg. Wir werden die entstehende Lücke nutzen, um neue Formate und neue Köpfe zu testen."

Einen Bericht der "Bild am Sonntag", demzufolge sich das ZDF mit sofortiger Wirkung von Pilawa trennen wolle, dementierte der Sender zwar - "Ich würde ihm aber keine Steine in den Weg legen, wenn er früher wechseln möchte", stellte Himmler klar.

Die beiden Galas zum 50-jährigen Geburtstag des ZDF am Gründonnerstag und Karsamstag wird  Pilawa auf jeden Fall nicht mehr moderieren. "Es wäre eigenartig, wenn ein Moderator, der gerade seinen Abschied vom ZDF angekündigt hat, diese Jubiläumsendungen präsentieren würde. Der Vorschlag, darauf zu verzichten, kam von Jörg Pilawa selbst", gab Himmler am Montag bekannt. Die beiden Galas werden stattdessen von Maybritt Illner präsentiert.

Jörg Pilawa ist seit Oktober 2010 beim ZDF, wo er die Quizshow "Rette die Million!" moderierte. Zuvor war er fast zehn Jahre lang für die ARD tätig, wo er unter anderem "Das Quiz mit Jörg Pilawa", aber auch verschiedene Primetime-Show präsentierte. dh
Meist gelesen
stats