ZDF kauft Kino-Highlights bei Kinowelt

Montag, 18. Juni 2001

Das ZDF erwirbt von der Kinowelt-Medien-Gruppe ein Spielfilmpaket mit 40 Titeln. Darunter befindet sich unter anderem der Kassenschlager "Matrix" mit Keanu Reeves. Zudem enthält das Paket 15 deutsche TV-Produktionen unter anderem mit "Pokémon" und "Dennis - Widerstand zwecklos". Auch Klassiker wie "Vom Winde verweht" und Actionkomödien wie die "Lethal Weapon"-Fortsetzung sind in dem Deal enthalten. ZDF-Spielfilmchef Georg Alexander wertete den Abschluss als eine erfolgreiche Fortsetzung der Lizenzerwerbspolitik des ZDF und als Ergebnis einer guten Zusammenarbeit mit der Kinowelt Medien Gruppe.
Meist gelesen
stats