ZDF bestätigt: Oliver Fuchs wird neuer Showchef

Freitag, 29. Juni 2012
Oliver Fuchs beerbt Manfred Teubner
Oliver Fuchs beerbt Manfred Teubner

Jetzt ist es offiziell: Oliver Fuchs wird neuer Showchef beim ZDF. Einen entsprechenden Vorab-Bericht des Spiegel hat der Mainzer Sender heute bestätigt. Damit besetzt das Zweite den Posten mit einem TV-Manager, der auch einige Erfahrung mit ZDF-untypischen Formaten vorweisen kann. Der 1968 geborene Fuchs war zuletzt Geschäftsführer von Eyeworks in Deutschland und der Schweiz. Die TV-Produktionsfirma hat sich unter anderem mit Reality-Formaten wie "Rach, der Restauranttester" und "Schwiegertochter gesucht" einen Namen gemacht, die beide auf RTL gelaufen sind. Auch die kürzlich gestartete - und gefloppte - Soap "Lothar - Immer am Ball" mit Lothar Matthäus sowie die RTL-Formate "Der große IQ-Test" mit Günther Jauch und "Der großartige Deutsch Test" mit Hape Kerkeling wurden von Eyeworks produziert. Darüber hinaus hat Fuchs als Produzent auch an öffentlich-rechtlichen Formaten wie "Mitternachtsspitzen" (WDR), "Maria Wern" (ARD) und "Wilsberg" (ZDF) mitgewirkt.

Beim ZDF hofft man mit Fuchs offenbar die angestrebte Verjüngung vorantreiben zu können. "Mit Oliver Fuchs gewinnen wir einen versierten und anerkannten Experten auf dem Gebiet der TV-Unterhaltung", sagt ZDF-Intendant Thomas Bellut. Mit seiner "ausgeprägten Kompetenz als Manager und Programmentwickler" werde er anstehende und notwendige Entwicklungen für die Show im ZDF "engagiert vorantreiben", ist sich Bellut sicher.

Fuchs, der im Spätherbst beim ZDF anheuert, tritt in die Fußstapfen von Manfred Teubner. Der seit 2001 amtierende Unterhaltungschef soll das ZDF und ZDF Enterprises künftig von Berlin aus unterstützen und beraten. mas
Meist gelesen
stats