ZDF beschließt Verfahren für Drei-Stufen-Test

Freitag, 12. Dezember 2008
-
-

Der ZDF-Fernsehrat hat zur Umsetzung des Drei-Stufen-Tests die Einführung eines Genehmigungsverfahrens beschlossen. Das Gremium hat die vor einem Jahr beschlossenen Übergangsregelungen den Erwartungen der EU-Kommission angepasst. Demnach soll der Fernsehrat über die Einführung neuer Projekte entscheiden. Dazu muss der ZDF-Intendant eine Projektbeschreibung vorlegen, und darlegen, ob das Angebot ein Beitrag zum publizistischen Wettbewerb ist. Weiterhin sind die Kosten des Angebotes in der Projektbeschreibung enthalten. Zur Einführung kommt es nur, wenn der Fernsehrat sich mit einer Zwei-Drittel-Mehrheit der anwesenden Mitglieder dafür ausspricht. HOR
Meist gelesen
stats