ZDF-Werbefernsehen startet Roadshow

Donnerstag, 29. Oktober 2009
Hans-Joachim Strauch geht mit dem ZDF-Werbefernsehen auf Tour
Hans-Joachim Strauch geht mit dem ZDF-Werbefernsehen auf Tour

Der Vermarkter ZDF-Werbefernsehen startet diesen Herbst erneut eine Roadshow. Im Mittelpunkt steht dabei das 25-jährige Jubiläum des Wirtschaftsmagazins "Wiso" sowie das Programm der nächsten Saison. Hans-Joachim Strauch, Geschäftsführer der ZDF-Tochter, und Michael Opoczynski, Moderator des Magazins, diskutieren und präsentieren die Formate.  Die Roadshow führt in vier Städte. Sie startet am 3. November in Hamburg, ist am 12. November in München, am 18. November im Wiso-Studio in Mainz, und am 24. November in Köln. Das ZDF Werbefernsehen tritt seit diesem Jahr als eigenständige Tochter des öffentlich-rechtlichen Senders auf und hat sich bislang im schwierigen Werbemarkt 2009 besser geschlagen als die Wettbewerber. Der Sender setzt seit Jahren auf ein stabiles Vorabendprogramm, in dem Serien wie "Soko" und verjüngte Versionen von "Der Landarzt" und "Forsthaus Falkenau" für gute Quoten sorgen. HOR
Meist gelesen
stats