ZDF: "Soko" rückt für Werbeinsel bei "Leute heute" nach hinten

Donnerstag, 31. Mai 2012
Das Promi-Magazin wird künftig von Werbung unterbrochen
Das Promi-Magazin wird künftig von Werbung unterbrochen

Ab dem 1. Juni bietet das ZDF Werbefernsehen einen neuen Werbeblock im Vorabendprogramm an: Um 17.50 Uhr können Werbekunden dann im Umfeld des Promi-Magazins "Leute heute" auf Kundenfang gehen.  Das 15-minütige Magazin wird ab Freitag von einem 2-minütigen Werbeblock unterbrochen. Laut dem Programmschema wird das Magazin dafür aber nicht kürzer - die nachfolgende Krimireihe "Soko" beginnt dafür künftig erst um 18.05 Uhr. Die Werbeunterbrechung zwischen "Leute heute" und "Soko" wird nämlich ebenfalls um eine Minute länger. Der Sekundenpreis für die Werbeinsel in "Leute heute" beträgt im Jahresdurchschnitt 320 Euro pro Sekunde.

"Wieder einmal bietet das ZDF Werbefernsehen seinen Kunden eine Werbemöglichkeit in einem redaktionell hochwertigen Umfeld", sagt Joachim Strauch. Geschäftsführer des ZDF Werbefernsehen. "'Leute heute' ist die 'Gala' der TV-Promimagazine, kein Sex und Crime, sondern sauber recherierte Fakten. Zudem garantieren kurze Werbeblocklängen und die Mainzelmännchen den Kunden eine hohe Aufmerksamkeit und eine nicht minder hohe Wirkung." dh
Meist gelesen
stats