ZDF: "Herzflimmern" verdrängt "Lena"

Montag, 28. Februar 2011
Muss "Herzflimmern" weichen: die ZDF-Telenovela "Lena - Liebe meines Lebens"
Muss "Herzflimmern" weichen: die ZDF-Telenovela "Lena - Liebe meines Lebens"

Das ZDF lässt seine Telenovela "Lena - Liebe meines Lebens" auslaufen. Der Mainzer Sender verlegt das Format vom Nachmittag in das Vormittagsprogramm. Auf den  bisherigen Sendeplatz rückt die neue Medical-Soap "Herzflimmern - Klinik am See". Die letzten der insgesamt 180 Folgen der Telenovela "Lena" laufen ab April um 10.30 Uhr statt um 16.15 Uhr. Die Serie habe bei den Zuschauern insgesamt nicht das erhoffte Interesse gefunden, so ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut. Nach Recherchen von HORIZONT.NET erreichten die bislang 105 ausgestrahlten Folgen von "Lena - Liebe meines Lebens" im Schnitt einen Marktanteil von 10,8 Prozent. Das ist etwas unter Senderdurchschnitt. Im Jahr 2010 erreichte das Zweite unter dem Strich einen Marktanteil von 12,7 Prozent.

"Herzflimmern" startet am 4. April um 16:15 Uhr
"Herzflimmern" startet am 4. April um 16:15 Uhr
Ab April wird das ZDF den Fernsehnachmittag neu besetzen. Am Montag, den 4. April 2011, startet mit "Herzflimmern" Deutschlands erste Medical Daily. Die neue 45-minütige Serie läuft montags bis freitags und zeigt den Alltag von Ärzten, Krankenschwestern und Pflegern in einer Klinik im bayerischen Alpenvorland. Unter den Schaupielern finden sich Gesichter wie Caroline Beil und Nova Meierhenrich. Produziert wird die Serie vor Ort in Oberbayern und in den Bavaria Filmstudios. ir
Meist gelesen
stats