ZDF Enterprises hat Vermarktungstochter ZDF New Media gegründet

Dienstag, 19. September 2000

ZDF New Media soll bei der Verwertung von multimedialen Inhalten rund um das ZDF-Programmangebot tätig werden. Ein Ziel ist es, durch das Engagement im Internet verstärkt jüngere Zielgruppen zu erreichen. Die Geschäftsführung des Unternehmens mit Sitz in Mainz übernimmt zum einen Peter Lang, der für das Marketing verantwortlich zeichnet. Lang war bislang Bereichsleiter Marketing und Merchandising bei der Lizenzhandelstochter ZDF Enterprises. Dirk Max Johns kümmert sich um den Bereich Programm. Er war als Leiter Informationsdienste für den Onlineauftritt des öffentlich-rechtlichen Senders tätig. Da ZDF Enterprises ein privatrechtliches Tochterunternehmen ist, kann Lang für seine Kunden künftig Pakete schnüren. Erste Kooperationspartner sind mit Lycos und T-Online bereits gefunden. Unter www.Netolympix.de können Nutzer an der Olympiade teilnehmen. Auch das Show-Flagschiff "Wetten-Dass" ist im Angebot. Als Partner beteiligt ist ZDF New Media zudem an der Websoap www.etagezwo.de.
Meist gelesen
stats