ZDF: Aus "Neues aus der Anstalt" wird "Die Anstalt"

Mittwoch, 26. Juni 2013
Urban Priol und Frank Markus Barwasser verlassen die "Anstalt" (Bild: ZDF/Tobias Hase)
Urban Priol und Frank Markus Barwasser verlassen die "Anstalt" (Bild: ZDF/Tobias Hase)


Das ZDF unterzieht die Satiresendung "Neues aus der Anstalt" einem Relaunch: Frank Markus Barwasser und Urban Priol werden im Herbst dieses Jahres die Show das letzte Mal präsentieren. Ab Februar soll das Format dann schließlich unter dem Titel "Die Anstalt" und mit neuen Künstlern auf den Bildschirm zurückkehren. An dem neuen Konzept werde bereits gearbeitet, teilt das ZDF mit. Die bisherigen Gastgeber von "Neues aus der Anstalt" werden sich stattdessen auf neue oder bestehende Formate konzentrieren. Barwasser soll seinen Kabaretttalk "Pelzig hält sich" mit acht Sendungen im Jahr 2014 in einer höheren Schlagzahl als bisher produzieren. Mit Priol plant das ZDF hingegen eine komplett neue Sendung, die derzeit in der Entwicklung sei. "Es hat uns einen Riesenspaß gemacht, mit der 'Anstalt' im ZDF, das uns dank Thomas Bellut stets den Rücken freigehalten und gestärkt hat, das lange brach liegende Feld Kabarett und Satire erfolgreich beackern zu können", so Priol. Barwasser ergänzt, dass beiden der Schritt nicht leicht falle. "Aber wir waren uns beide einig, dass nun der richtige Zeitpunkt zum Aufhören und für Veränderungen gekommen ist."

"Neues aus der Anstalt" ging am 23. Januar 2007 mit Urban Priol und Georg Schramm erstmals auf Sendung, im Oktober 2010 stieg Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig ein. Die letzten Sendungen mit Priol und Barwasser werden am 27. August und am 1. Oktober zu sehen sein. ire
Meist gelesen
stats