Youtube beteiligt Nutzer an Werbeeinnahmen

Montag, 29. Januar 2007

Google will aktive Nutzer der Video-Community Youtube an den Werbeeinnahmen des Portals beteiligen. Das System solle in wenigen Monaten starten, wie die "Financial Times Deutschland" unter Berufung auf Youtube-Mitbegründer Chad Hurley vom Weltwirtschaftsgipfel in Davos berichtet. Nutzer, deren Clips besonders häufig angeklickt werden, könnten dann an den Werbeeinahmen des Portals beteiligt werden. Andere Videodienste wie Revver leiten einen Teil ihrer Werbeeinnahmen bereits an ihre Mitglieder weiter. dhe
Meist gelesen
stats