Yello: Sprecher Peter Vest verlässt den Stromkonzern

Freitag, 05. Juni 2009
Peter Vest
Peter Vest

Yello Strom verliert seinen Sprecher der Geschäftsführung Peter Vest. Der 46-Jährige wird die Kölner EnBW-Tochter Ende August verlassen. Der Ausstieg erfolge auf eigenen Wunsch. Vest wolle neue Aufgaben in Marketing und Vertrieb übernehmen. "Es wird etwas in Richtung Unternehmensberatung sein", sagte Vest dem Handelsblatt. Vest hatte den Posten beim Energiekonzern seit Mai 2006 inne. Davor verantwortete er als Bereichsvorstand Marketing der EnBW die Markenführung, Marketing- und Vertriebsstrategie, Geschäftsentwicklung und Kommunikation für alle EnBW-Marken. Von 1996 bis 2003  war er als Geschäftsführender Gesellschafter bei der Marketing-Agentur Intercom tätig. jm
Meist gelesen
stats