Yahoo will offenbar weitere Mitarbeiter entlassen

Mittwoch, 15. April 2009
Yahoo-Chefin Carol Bartz kürzt Stellen
Yahoo-Chefin Carol Bartz kürzt Stellen

Der Internetriese Yahoo plant Branchengerüchten zufolge, erneut Hunderte Mitarbeiter zu entlassen. Dies berichtet das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Firmenkreise. Die Pläne sollen am kommenden Dienstag zusammen mit dem Quartalsbericht veröffentlicht werden. Der Konzern mit Hauptsitz im kalifornischen Sunnyvale hat in den vergangenen Jahren bereits mehrfach Stellen gestrichen, um das verlangsamte Wachstum zu kompensieren. Zuletzt wurden im Dezember 1400 Mitarbeiter entlassen. Bereits zu diesem Zeitpunkt hat das Unternehmen einen weiteren Stellenabbau nicht ausgeschlossen, falls sich die wirtschaftliche Lage verschlechtert. Seit Carol Bartz im Januar den Posten als CEO von Jerry Yang übernommen hat, sucht sie nach Einsparmöglichkeiten. Im Februar hat sie bereits eine neue Management-Struktur eingeführt, um Kosten zu reduzieren. bn
Meist gelesen
stats