Yahoo will für Suchmaschineneinträge kassieren

Dienstag, 02. März 2004

Das Internetportal Yahoo hat angekündigt für den Webseiteneintrag in seine Suchmaschinendatenbank Geld kassieren zu wollen. Wie die "New York Times" berichtet, soll der Service zwischen zehn und 49 Dollar kosten. Die Sucheinträge bei Yahoo werden dafür von Hand indexiert und alle zwei Tage aktualisiert.

Ein weiterer Betrag von 15 Cent bis zu einem Dollar soll für jeden Klick auf den Link der eingetragenen Seite anfallen. Dieses "Paid Inclusion"- Programm könnte Yahoo einen zusätzlichen Jahresumsatz von rund 100 Millionen Dollar bescheren. mas
Meist gelesen
stats