Yahoo untersucht Internet-Nutzung von Konsumgüter-Zielgruppen

Mittwoch, 07. Juni 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Yahoo! Inc. Deutschland


Das umsatzstärkste Drittel der Käufer von Gütern des täglichen Bedarfs nutzt das Internet überdurchschnittlich. Zu diesem Ergebnis kommt Yahoo Deutschland, das im Rahmen einer Kooperation das Marktforschungsunternehmen AC Nielsen mit einer Befragung seines 15.000 Haushalte starken Homescan Panels beauftragte. Demnach konnte die überdurchschnittliche Internet-Affinität der so genannten Heavy-Buyer, also Käufer großer Mengen, bei 33 von 49 getesteten Warengruppen festgestellt werden. Die umsatzstärksten Käufer der Warengruppen Cerealien, Schokoriegel, Milchsnacks und Tiefkühlpizza nutzen das Internet prozentual am stärksten. Die Light Buyer weisen hingegen eine unterdurchschnittliche Internet-Nutzung auf.

Künftig will Yahoo gemeinsam mit AC Nielsen Werbetreibende der Konsumgüter-Branche regelmäßig mit detaillierten Informationen rund um die Käufer in dem Segment und deren Internetnutzung versorgen. mh

Meist gelesen
stats