Yahoo und Sony kooperieren im Internet

Mittwoch, 01. August 2001
Schmiedet Allianzen: Yahoo-Chef Terry Semel
Schmiedet Allianzen: Yahoo-Chef Terry Semel

Das Web-Portal Yahoo hat mit dem Elektronikkonzern Sony eine breit angelegte Kooperation geschlossen. Wie die Unternehmen mitteilen, ist eine mehrjährige Zusammenarbeit in den Bereichen Websitevermarktung, E-Commerce, Unternehmensberatung und Content geplant. Teil der Vereinbarung ist unter anderem die Entwicklung einer co-gebrandeten Website mit dem Namen "Sony on my Yahoo".

Hier sollen Produkte, Dienstleistungen und Content des Elektronikkonzerns angeboten werden. Zudem ist geplant, über diese Website auch den Internet-Zugangsdienst von Sony zu vertreiben und auf den Sony-Computern eine Software zu installieren, mit der sich Kunden für Contentangebote beider Unternehmen registrieren können.

Yahoo wird des Weiteren die Entwicklung des Web-Portals der Sony-Gruppe beratend unterstützen und deren E-Commerce-Plattform im eigenen Shopping-Bereich prominent platzieren. Die Unternehmen beabsichtigen zudem, gemeinsame Onlinemarketingkampagnen für verschiedene Spielfilme von Sony Pictures Entertainment zu entwickeln, die auf dem weltweiten Yahoo-Network geschaltet werden.

"Durch die Bündelung der technologischen Stärke von Sony mit der Markenpower und den weltweit 200 Millionen Nutzern von Yahoo werden wir unseren Kunden eine breite Palette an Wehrtwertdiensten anbieten können", kommentiert Yahoo-Chef Terry Semel die Allianz. Über die finanziellen Details wurden keine Angaben gemacht.
Meist gelesen
stats