Yahoo und Sony Music einigen sich über Musik-Lizenzen

Dienstag, 28. Januar 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Yahoo! Inc. Sony Musikriese WSJ Copyrightrechte


Das Web-Portal Yahoo und der Musikriese Sony Music haben ihren Copyright-Streit außergerichtlich beigelegt. Laut "Wall Street Journal" wird Yahoo, das ohne die nötigen Copyrightrechte zu besitzen Sony-Musiktitel über den Webradio-Service verbreitete, eine einmalige Zahlung an Sony Music entrichten. Damit würden die Gebühren für die Nutzung von Sony-Songs nachträglich bezahlt.

Zudem hat Yahoo einen nicht-exklusiven Lizenzvertrag unterzeichnet, der die zukünftige Ausstrahlung von Sony-Titeln über das Web-Radio regelt. Die Einigung mit Sony wird im Hause Yahoo als großer Durchbruch gewertet. Offenbar geht man davon aus, dass sich nun weitere Plattenfirmen zu ähnlichen Vereinbarungen bewegen lassen.
Meist gelesen
stats