Yahoo plant offenbar kostenpflichtigen Video-Dienst

Dienstag, 11. Februar 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Yahoo! Inc. Internetportal Streaming CBS


Das Internetportal Yahoo will offenbar einen kostenpflichtigen Streaming-Dienst für Videos launchen. Wie der US-Onlinedienst CBS-Marketwatch unter Berufung auf unternehmensnahe Kreise berichtet, soll der Dienst bereits Ende März mit Filmen der TV-Sender Fox, CBS und ABC unter dem Titel "Platinum Yahoo" an den Start gehen.

Damit würde der Dienst von Yahoo mit dem Superpass-Angebot des Download-Spezialisten Realnetworks konkurrieren. Das Unternehmen bietet seinen Video-Streamingdienst bereits seit Mitte 2000 an und hat eigenen Angaben zufolge mittlerweile rund 900.000 zahlende Kunden gewonnen. Der Umsatz für 2002 lag bei umgerechnet knapp 70 Millionen Euro.
Meist gelesen
stats