Yahoo kooperiert mit Viacom

Mittwoch, 11. April 2007

Der Internetkonzern Yahoo hat eine weitgehende Werbepartnerschaft mit dem Medienkonzern Viacom abgeschlossen. Das berichtet die "Financial Times Deutschland". Yahoo wird Suchfenster auf Viacom-Websites wie MTV.com oder VH1.com einrichten und dort gesponserte Suchergebnisse und kontextbezogene Werbung platzieren. Yahoo liefert sich mit Google derzeit eine heiße Schlacht um den stark expandierenden Werbemarkt im Internet. Google kooperiert dabei mit Medienkonzernen wie News Corp. (Myspace) und Time Warner (AOL). Mit dem neu entwickelten Werbenetzwerk "Panama" hat Yahoo zuletzt wieder Boden gutmachen können. "Yahoo hat beeindruckende Fortschritte mit seinem neuen Such-Werbe-System gemacht", lobt Viacom-Chef Philippe Dauman. Das System steht auch in Deutschland kurz vor der Einführung.

Die Zusammenarbeit gilt zunächst für 33 Internetauftritte von Viacom und könnte auf mehr als 140 Seiten weltweit ausgeweitet werden. dh

Meist gelesen
stats