Yahoo kooperiert mit Match.com

Freitag, 16. Juni 2006

Das Internetportal Yahoo, München, stellt sein Geschäft mit der Online-Kontaktvermittlung in Deutschland und Großbritannien neu auf. Dafür kooperiert das Unternehmen mit dem ortsansässigen Dating-Anbieter Match.com, der den Kunden ab Oktober unter dem Angebot "Yahoo Dating Service" die Registrierung auf seinem Portal offerieren wird. Die deutschen Nutzer werden über die Umstellung der Singlebörse spätestens Ende Juli informiert. Ab dann bietet das Unternehmen neben der Registrierung für sein eigenes Dating-Portal auch die Dienste des bisherigen Konkurrenten Match.com an. In Großbritannien soll dieser Prozess bereits Ende Juni anlaufen.´

Mit der Übergangsphase will Yahoo möglichst viele Kunden dazu bewegen, sich beim Partner Match.com zu registrieren. Eine Zusammenführung der insgesamt 2,3 Millionen Nutzer sei aus Datenschutz-Gründen nicht möglich, so eine Sprecherin. Ab Oktober schließlich wird das Angebot unter dem Label "Yahoo Dating Service powered by Match.com" firmieren. jh

Mehr zu diesem Thema in Ausgabe 24/2006 von HORIZONT, die heute erschienen ist.

Meist gelesen
stats