Yahoo kauft Right Media

Montag, 30. April 2007
Yahoo stärkt sich im Kampf gegen Google
Yahoo stärkt sich im Kampf gegen Google
Themenseiten zu diesem Artikel:

Yahoo! Inc. Auktionssystem Google Microsoft AOL


Yahoo übernimmt den Anbieter von Auktionssystemen für Online-Werbung Right Media. Der Portalbetreiber hatte bereits einen 20-Prozent-Anteil an dem Unternehmen besessen. Für die übrigen Anteile zahlt Yahoo jetzt rund 680 Millionen US-Dollar. Eigenen Angaben zufolge kaufen und verkaufen derzeit etwa 11.000 Kunden über Right Media Werbeinhalte für das Netz. Durch die Komplettübernahme will der Konzern seinen Anteil am Geschäft mit der Anzeigenvermarktung ausbauen. Im Kampf um die Erlöse mit Online-Werbevermarktung dürfte Yahoo seinem größeren Konkurrenten Google Paroli bieten wollen: Google hatte vor kurzem das Werbeunternehmen Doubleclick für 3,1 Milliarden US-Dollar gekauft. Mit dem Deal hatte Google seine Konkurrenten Microsoft, Yahoo und AOL ausgestochen, die sich ebenfalls für Doubleclick interessierten.se

Meist gelesen
stats