Yahoo holt Kathy Savitt als CMO an Bord

Mittwoch, 29. August 2012
Kathy Savitt verlässt das von ihr gegründete Startup Lockerz
Kathy Savitt verlässt das von ihr gegründete Startup Lockerz

Kathy Savitt wechselt zum US-amerikanischen Internet-Unternehmen Yahoo. Sie wird in der Vorstandsriege als Chief Marketing Officer (CMO) vertreten sein. Vom 14. September an soll sie sich um die Vermarktung der Yahoo-Dienste kümmern. Sie ersetzt Mollie Spilman, bei der die Aufgaben in den vergangenen drei Monaten angesiedelt waren. Ex-Marketingchefin Elisa Steele verließ Yahoo Ende vergangenen Jahres Richtung Skype. Mit Savitt kommt auch der Umbau der Führungsmannschaft von Yahoo voran. Das neue Team stellt die 37-jährige Marissa Mayer zusammen, die Ende Juli von Google gekommen war und Yahoo als CEO wieder auf Erfolgskurs bringen soll. Die nach heutigen Maßstäben schon betagte Internetfirma muss sich gegenüber Konkurrenten wie Google und Facebook profilieren. Doch die Aktie des Unternehmens dümpelt vor sich hin, die Einnahmen aus Werbung und Platzierungen in der Suchmaschine haben Luft nach oben.

Das soll sich mit Savitt ändern, die die Modefirma Lockerz gegründet hat, ein schnell gewachsenes Startup mit mehr als 45 Millionen Nutzern. Zuvor war sie Executive Vice President und CMO bei American Eagle Outfitters, einer US-Bekleidungsfirma aus Pitsburgh, die Klamotten und Accessoires vornehmlich für 14- bis 25-Jährige anbietet. fo
Meist gelesen
stats