Yahoo bietet Breitbanddienste an

Donnerstag, 27. September 2001

Das amerikanische Internet-Portal Yahoo steigt in das Geschäft für Breitband-Übertragungen ein. Mit dem Angebot für Firmenkunden, Live-Übertragungen von Konferenzen und Betriebsnachrichten durchzuführen, erschließt sich Yahoo eine weitere Möglichkeit über kostenpflichtige Dienste Umsätze zu erwirtschaften. Für fünf Konferenzen über Web-TV veranschlagt das Unternehmen 350.000 Dollar. Die Übertragung von fünf Events wie öffentlich zugängliche Sendungen von Betriebsnachrichten soll 250.000 Dollar kosten.
Meist gelesen
stats