Yahoo auf Akquisitionskurs

Freitag, 05. Oktober 2001

Das Web-Portal Yahoo denkt offenbar über Neu-Akquisitionen nach. Yahoo suche nach Übernahmemöglichkeiten in Bereichen, in denen das Unternehmen bereits engagiert sei, sagte Yahoo-Chef Terry Semel der Nachrichtenagentur Reuters. Zudem bekräftigte Semel seine Prognose, wonach er bis zum Jahresende weiter rückläufige Werbeeinnahmen erwartet.

Bis zum 2. Halbjahr 2002 sei nicht mit einer Erholung des Werbemarkte zu rechnen, so Semel weiter. Im 2. Quartal 2001 hatte Yahoo einen Nettoverlust von 18,5 Millionen Dollar eingefahren. Für das dritte Quartal war Yahoo von einem ausgeglichenen Ergebnis ausgegangen.
Meist gelesen
stats