Yahoo Video kommt nach Europa

Donnerstag, 02. November 2006

Yahoo erweitert sein Videoangebot. Ab November gehen in Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien jeweils eigene Versionen von Yahoo Video online. Seit Juni gibt es das Video-Portal von Yahoo in einer englischen Version. Experten sehen in dem Vorstoß den Willen, sich stärker im Bereich der Social-Networking-Dienste zu positionieren. In den vergangenen Monaten hat Yahoo mit der Foto-Community Flickr, dem Bookmark-Tauschportal Delicious und und dem offenen Veranstaltungskalender Upcoming bereits verschiedene andere Community-Dienste gekauft.

Yahoo-Vorstandschef Terry Semel sieht in Videodiensten einen Wachstumsmarkt: "Wir sind einer der ersten Wettbewerber in diesem Bereich, und wir gehen davon aus, dass wir ein sehr großer Player sein werden - wir wollen Video im gesamten Yahoo-Netzwerk so allgegenwärtig machen wie Text." dhe

Meist gelesen
stats