Yahoo-Studie: Online-Werbung im Mediamix am effizientesten

Dienstag, 17. Mai 2011
Yahoo belegt den Wert von Onlinewerbung
Yahoo belegt den Wert von Onlinewerbung

Der Internetkonzern Yahoo hat gemeinsam mit der Gesellschaft für Konsumforschung (GFK) eine Studie zur Abverkaufswirkung von crossmedialen Werbekampagnen durchgeführt. Das Ergebnis: Online-Werbung steigert die Zahl der Produktkäufe gegenüber Print und TV am deutlichsten. Für die Studie hatten Yahoo und die GFK die Umsatzeffekte einer crossmedialen Kampagne für ein Molkereiprodukt unter die Lupe genommen. Dazu untersuchten die Marktforscher die Mediennutzung und das Kaufverhalten von rund 15.000 Haushalten. Während TV-Werbung die Zahl der Käufe um zehn Prozent steigerte, resultierte aus der Online-Werbung ein Abverkausfplus von 49 Prozent.

Darüber hinaus förderte die Studie zutage, dass Online-Werbung nicht nur die Verkaufszahlen eines Produkts steigert, sondern im intermedialen Vergleich auch effizienter ist. Jeder in Online-Kampagnen eingesetzte Cent generierte bereits kurzfristig 16 Cent Umsatz mehr. Der Return of Investment von TV-Werbung schneidet mit elf Cent deutlich schlechter ab. ire
Meist gelesen
stats