Yahoo: Senior Vice President Joanne Bradford verlässt den Konzern

Dienstag, 16. März 2010
Joanne Bradford
Joanne Bradford

Der Internetriese Yahoo hat seine wichtigste Verkäuferin verloren. Joanne Bradford, Senior Vice President für den Bereich Sales und Marktentwickung, wechselt überraschenderweise zum Social-Media-Unternehmen Demand Media. Eigentlich sollte Bradford bei der bevorstehenden Such-Kooperation mit Microsoft eine Schlüsselrolle spielen. Bradford wird innerhalb der nächsten beiden Wochen bei dem Start-Up in Santa Monica die neugeschaffene Position des Chief Revenue Officers übernehmen und ist damit unter anderem für die Werbevermarktung zuständig. Sie berichtet an den CEO Richard Rosenblatt.

Bradford war im Herbst 2008 bei Yahoo eingestiegen. Zuvor arbeitete sie bei Microsoft als Corporate Vice President Global Sales sowie bei MSN als Corporate Vice President und Chief Media Officer.

Demand Media betreibt unter anderem die Ratgeberseite Ehow.com, die Golf-Gemeinschaft Golflink.com und den Youtube-Kanal Expert-Village. Mit Radrennprofi Lance Armstrong unterhält das Unternehmen die Domäne Livestrong.com, die Fragen zu Gesundheit und Wellness beantwortet. jm
Meist gelesen
stats