Yahoo-Manager hilft Microsoft beim Aufbau des Suchgeschäfts

Freitag, 05. Dezember 2008
Qi Lu wechselt von Yahoo zu Microsoft
Qi Lu wechselt von Yahoo zu Microsoft

Seit Monaten wird gemunkelt, jetzt ist es offiziell: Microsoft holt Yahoo's ehemaligen technischen Leiter für Suchmaschinen- und Online-Werbetechnik. Qi Lu soll das Internetgeschäft des US-Softwarekonzerns vorantreiben. Als Präsident der Online Service Group kümmert sich Lu ab dem 5. Januar 2009 um den Bereich Suche und Internet-Werbung sowie sämtliche Online-Informations- und Kommunikationsservices.

Die Wahl auf Lu begründet Microsoft-CEO Steve Ballmer in der offiziellen Presseerklärung mit dessen "technischem Sachverstand, seinen Führungsqualitäten und tiefgehenden Kenntnissen der Branche". Lu war seit 10 Jahren bei Yahoo tätig, zuletzt als Leiter der Entwicklungsabteilung für Web-Suchmaschinen und das Werbenetzwerk. Er verließ das Unternehmen im August 2008. Davor arbeitete er für IBM.

Über die nächsten Wochen wird Brian McAndrews Lu und Ballmer beratend zur Seite stehen. Dieser leitet nach wie vor das von Microsoft übernommene Werbenetzwerk Aquantive, hat aber bereits angekündigt, den Konzern zu verlassen. jm
Meist gelesen
stats