Yagma wandelt sich in Aktiengesellschaft und schließt strategische Allianz mit Großhändler

Donnerstag, 09. März 2000

Das im September vergangenen Jahres gegründete Online-Retail-Unternehmen für Unterhaltungselektronik Yagma ist in eine Aktiengesellschaft umgewandelt worden. Ein Börsengang ist für Ende 2001 geplant, heißt es seitens des Unternehmens. "Mit der weiteren Entwicklung unserer Firmenstruktur wollen wir bereits heute die Weichen für das geplante Wachstum von Yagma.com stellen", erklärt Thomas Schaeben, Vorstand von Yagma. Darüber hinaus ist das Internetunternehmen eine strategische Allianz mit dem Großhändler Etschenberg Electronic eingegangen. "Durch die enge Zusammenarbeit im Bereich der Logistik und durch die EDV-Vernetzung der beiden Unternehmen wollen wir Yagma.com-Kunden den bestmöglichen Service bieten", so Schaeben. Business-Partnerschaften bestehen bisher mit Webmiles und Kontorhouse.com aus dem Hause von Gruner + Jahr.
Meist gelesen
stats