Yaez Verlag schickt Rivalen für "Spiesser" ins Rennen

Donnerstag, 24. April 2008
Die Jugendzeitung "Yaez" gibt es nun in ganz Deutschland
Die Jugendzeitung "Yaez" gibt es nun in ganz Deutschland

Der Stuttgarter Yaez Verlag bringt seine kostenlose Jugendzeitung "Yaez" für die Zielgruppe der 10- bis 21-Jährigen auch bundesweit auf den Markt. Bislang ist der Titel nur in Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland erschienen. Ab September soll "Yaez" mit einer Auflage von zunächst 300.000 Exemplaren an 4000 Gymnasien, Real-, Gesamt- und Berufsschulen monatlich ausliegen. Neben den bestehenden vier Regionalausgaben soll auch noch eine eigene Version für Bayern herauskommen.

Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf Entertainment und Wissensthemen. Jede Ausgabe besteht aus einer Titelstory, einem Spezialthema, einem Regionalteil und dem Ressort Kultur mit Kino-, Musik- und Buchkritiken.

Damit macht "Yaez" dem Titel "Spiesser" Konkurrenz. Die Zeitung aus Dresden ist seit 1994 auf dem Markt und erscheint seit September vergangenen Jahres in ganz Deutschland. Die verbreitete Auflage beträgt laut IVW aktuell knapp eine Million Exemplare. Den Launch soll eine Werbekampagne auf zielgruppenaffinen Websites und Radiosendern begleiten. In der Kreation arbeitet der Yaez Verlag mit verschiedenen Dienstleistern zusammen. bn
Meist gelesen
stats