Y&R gibt Kreativchef Bert Peulecke für Heye frei / Auch Aldorf geht

Mittwoch, 02. Dezember 2009
Bert Peulecke
Bert Peulecke

Die Hängepartie für Bert Peulecke hat ein Ende. Sein bisheriger Arbeitgeber Y&R Germany hat den Arbeitsvertrag mit dem Kreativen aufgelöst und ihn somit für den Wechsel zu Heye in München freigegeben. Dort hat er Anfang dieser Woche als Kreativchef begonnen. Peulecke hatte für Wirbel gesorgt, nachdem er im Sommer nach noch nicht einmal drei Monaten als CCO bei Y&R gekündigt hatte. Mit ihm verlässt auch Kreativdirektor Frank Aldorf die WPP-Agentur. mam
Meist gelesen
stats