Xing steigt ins Nachrichtengeschäft ein

Freitag, 19. Dezember 2008
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nachrichtengeschäft Entwickler Jason Goldberg XING


Das Business-Netzwerk Xing hat mit dem US-Unternehmen Socialmedian einen der führenden Entwickler im Bereich Online-News-Netzwerke gekauft. Damit steigt Xing nun ins Nachrichtengeschäft ein. Künftig sollen Business-News in Xing integriert werden. Der News-Aggregator Socialmedian verwaltet rund 19.000 Nachrichtenquellen, deren Nachrichten von den Mitgliedern des Netzwerks bewertet werden. Jeder Nutzer kann dort News veröffentlichen, die dann nach der Anzahl der Bewertungen auf der Startseite angezeigt werden.

Der Gründer und CEO von Socialmedian, Jason Goldberg, wird als Vice President Xing Applications Platform den in der Hamburger Konzernzentrale neu geschaffenen Bereich leiten. Goldberg soll weltweite Partnerschaften für Entwickler von Applikationen und Content-Lieferanten aufsetzen, um diese mit dem XING-Netzwerk zu verbinden.

Der Kaufpreis, bestehend aus Cash und Aktien, beträgt 2,9 Milionen Euro, plus eines erfolgsabhängigen Earn-Outs von bis zu 2,5 Millionen Euro, der über die nächste drei Jahre zu zahlen ist. ork
Meist gelesen
stats