Xing startet Unternehmensprofile

Donnerstag, 16. April 2009
Die Business-Community bietet ab sofort auch Unternehmensprofile
Die Business-Community bietet ab sofort auch Unternehmensprofile
Themenseiten zu diesem Artikel:

Unternehmensprofil Stapel


In einer Beta-Variante hat das Business-Netzwerk Xing nun seine bereits angekündigten Unternehmensprofile vom Stapel gelassen. Unternehmen, Organisationen und Verbände werden ab sofort automatisch und kostenlos angezeigt - ohne dazu die Mitarbeit der Unternehmen zu benötigen. Ein Reiter auf der Startseite führt zu einer zusätzlichen Suchfunktion “Unternehmen”. Das neue Feature zeigt Unternehmensdaten und die bei Xing registrierten Mitarbeiter an. “Mit diesem neuen Feature werden alle Organisationen übersichtlicher dargestellt, von denen bereits mindestens vier Mitarbeiter bei Xing individuell angemeldet sind”, schreibt Xing in einer Pressemeldung.

Für die Unternehmensprofile nutzt Xing denn auch bereits eingetragenen Angaben der Mitglieder in ihren Profilen. Unternehmen müssen daher keine eigenen Ressourcen für die Darstellung aufwenden. Auch keine Kosten.

Allerdings: Da auch nur Xing-Mitglieder angezeigt werden und die Daten auf deren Angaben basieren, bleibt die Aussage der Unternehmensprofile löchrig und die statistischen Daten zum Unternehmen zumindest ungenau. Auch finden sich im manchen Profilen Mitarbeiter, die in anderen, aber namensgleichen Unternehmen arbeiten. ork
Meist gelesen
stats