Xing räumt auf: Neuer Claim und neuer Look

Montag, 06. Juni 2011
XIng hübscht sich für Nutzer und Werbekunden auf
XIng hübscht sich für Nutzer und Werbekunden auf
Themenseiten zu diesem Artikel:

Preuss und Preuss Mirko Caspar Umbau Deutsche Telekom


Mit neuer Architektur geht das Business-Netzwerk Xing nach einem grundlegenden Umbau ab morgen an den Start. Auch der Claim wurde nicht verschont. Er lautet nun schlicht: "Das professionelle Netzwerk“. Entwickelt wurde der neue Claim mit der Berliner Agentur Preuss und Preuss sowie dem Marketing- und Strategieberater Mirko Caspar. Als zentrales Gestaltungselement nach der Runderneuerung fungieren nun die Neuigkeiten aus dem eigenen Netzwerk, die in allen Plattform-Bereichen in den Fokus gerückt wurden. Damit soll der Kontakt der Nutzer zum eigenen Netzwerk noch intensiver werden. Auch die Profile wurden überarbeitet.

Gleichzeitig wurde das Design der Plattform auf das Wesentliche reduziert und mutet nun mehr wie eine mobilen Applikation an. Zudem startet demnächst ein Xing App Shop, der die Suche nach relevanten Apps für Buiness Professionals erleichtern soll.

Mit dem Relaunch schafft Xing auch neue Möglichkeiten der Werbeplatzierung. Neben vier neuen Platzierungen für Medium Rectangle Banner direkt auf der Startseite der Bereiche Unternehmensprofile, Jobs & Karriere, Events und Gruppen können Kampagnen jetzt passend in thematischen Umfeldern gebucht werden. Zudem gibt es für Werbekunden eine sogenannten "Activity Stream Headline" auf der persönlichen Startseite.

Außerdem gibt es die Option des Presentership. Exklusiver Sponsor des neuen Xing-Launches ist die Deutsche Telekom. Bis zum 12. Juni hat sie das gesamte Display-Werbeinventar belegt und ist der alleinige Werbepartner im gesamten Login-Bereich und auf der Log-out-Page. ork
Meist gelesen
stats