Xing-Chef Groß-Selbeck plant Profil-Seiten für Unternehmen

Donnerstag, 02. April 2009
Das Netzwerk ermöglicht künftig auch Unternehmensprofile
Das Netzwerk ermöglicht künftig auch Unternehmensprofile

Xing-Chef Stefan Groß-Selbeck will offenbar Unternehmen die Möglichkeit schaffen, auf dem Business-Netzwerk eigene Profilseiten einzurichten. Bislang sind bei Xing nur Personenprofile möglich. Entsprechende Optionen bietet in ähnlicher Form bereits Facebook. Groß-Selbeck, der auf dem Unternehmertag 2009 am Tegernsee eine Reihe weiterer Innovationen ankündigte, will auch das Projekt Open Social vorantreiben und die Möglichkeiten für Personal Recruiter verbessern. Entsprechende Meldungen verbreitete Blogger Robert Basic via Twitter.

Erst kürzlich hatte Groß-Selbeck die Öffnung des Business-Netzwerks angekündigt. Das Business-Netzwerk konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr dank über zwei Millionen neuer Mitglieder den Umsatz in 2008 um 80 Prozent auf 35,27 Millionen steigern. Inzwischen hat Xing rund 7 Millionen Mitglieder. ork
Meist gelesen
stats