Xbox-Magazin 360 Live wechselt den Verlag

Montag, 29. Januar 2007

Das Xbox-Magazin "360 Live" wird ab sofort von Airmotion in München herausgegeben. Der Dienstleister, eigentlich auf die technische Betreuung von mobilem Content spezialisiert, hat die Lizenz vom ebenfalls in München ansässigen Primeverlag übernommen. Der zuvor unter dem Namen "360 Magazin" erschienene Monatstitel richtet sich an Hobby- und Profi-Gamer der Microsoft-Konsole. Die Zeitschrift mit einer verbreiteten Auflage von durchschnittlich 19.000 Exemplaren spricht vor allem technikaffine Männer zwischen 14 und 35 Jahren an. Chefredakteur bleibt Richard Löwenstein. Seit der Januarausgabe erscheint "360 Live" zusätzlich in Österreich und der Schweiz. In der kompletten D-A-CH-Region wird der Titel als Lizenzausgabe des in Großbritannien ansässigen Imagine Publishing Verlags aufgelegt. Airmotion will vor allem die crossmediale Vermarktung des Magazins vorantreiben - beispielsweise durch Print- und Online-Kombinationen, mobile Portale oder Games-Turniere. Im Anzeigenbereich startet Airmotion mit einem Einführungsrabatt von 50 Prozent bei Schaltung von drei Anzeigenseiten. mh

Meist gelesen
stats