Wunderman holt globalen Online-Etat von Nokia

Montag, 06. April 2009
Nokia-Etat geht an Wunderman
Nokia-Etat geht an Wunderman

Der Handy-Hersteller Nokia bündelt seine weltweiten Digitalaktivitäten bei der WPP-Tochter Wunderman. Das bestätige Wunderman-Deutschland-CEO Ricardo-José Vybiral auf Anfrage. Seine Agentur übernimmt die Verantwortung für die Gestaltung von Online-Werbemitteln sowie das Webdesign und strategische Aufgaben. Nokia hatte bisher in den einzelnen Ländern mit verschiedenen Agenturen zusammengearbeitet, in Deutschland war dies die Kölner Online-Agentur Denkwerk. Nokia ist der zweite große Etatgewinn von Wunderman innerhalb von zwei Wochen. Die Dialogmarketing-Agentur hatte sich erst Ende März den weltweiten Dialogmarketing-Etat von Microsoft geholt.

Die Entscheidung um den Media-Etat steht indes noch aus. Derzeitige Etathalter ist die Group-M-Tochter Mediacom, die wie Wunderman zum WPP-Netzwerk gehört. Medienberichten zufolge haben sich alle großen Media-Netzworks um den Auftrag beworben. brö
Meist gelesen
stats