Wunderman betreut SBK im Netz

Montag, 28. Juli 2008

Wunderman München hat sich nach einer europaweiten Ausschreibung den Online-Etat der Siemens Betriebskrankenkasse (SBK) gesichert. Aufgabe der Agentur ist der Relaunch des Webauftritts des Unternehmens. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf Nutzerfreundlichkeit, Individualisierung und Kundennähe - basierend auf Marktforschungsergebnissen des Nürnberger Dienstleisters Psychonomics. Die SBK erhofft sich vom Relaunch eine Emotionalisierung der Marke. Die überarbeitete Website soll im Herbst diesen Jahres online gehen. Bei der technischen Umsetzung baut Wunderman auf das Know-How des Internet-Dienstleisters Goelz & Schwarz, ebenfalls in München. Begleitend werden Kundenmagazine, Direct Mailings und Webmarketing-Maßnahmen eingesetzt. jf

Meist gelesen
stats