"Women's Health" erhöht Erscheinungsfrequenz

Donnerstag, 11. August 2011
Die zweite Ausgabe des Magazins erscheint am 17. August
Die zweite Ausgabe des Magazins erscheint am 17. August

Das neue Frauenlifestyle-Magazin des Verlags Rodale-Motor-Presse hat seinen ersten Markttest bestanden: Nach dem erfolgreichen Start soll die Erscheinungsfrequenz von "Women's Health" im kommenden Jahr auf mindestens sechs Ausgaben erhöht werden. Außerdem zieht der Verlag den Erscheinungstermin des dritten Hefts um einen Monat vor auf den 16. November. Die Verkaufszahlen der erste Ausgabe der Zeitschrift (EVT: 13. April 2011) hat die Erwartungen deutlich übertroffen: Ende Mai hatte der Verlag einen Verkauf von über 100.000 Heften prognostiziert, mittlerweile sind es bereits über 140.000 Exemplare. Alleine 130.00 davon sind allein im Einzelverkauf über den Ladentisch gegangen. "Women's Health setzt damit seine internationale Erfolgsserie fort", betont Henry Allgaier, Geschäftsführer der Rodale-Motor-Presse.

Eine Leserinnenbefragung von insgesamt 2.300 Nutzerinnen des neuen Titels verrät Genaueres über die Zielgruppe: Mit einem durchschnittlichen Alter von 29 Jahren besitzen 73 Prozent der Befragten eine Fachhochschulreife, haben Abitur gemacht oder ein Studium absolviert. Am liebsten sollen die Leserinnen demnach ihr Geld für Kleidung, gute Ernährung und Schuhe ausgeben.

Die Rodale-Motor-Presse ist ein deutsch-amerikanisches Joint-Venture, das neben dem Frauentitel bereits seit 1995 auch das männliche Pendant "Men's Health" und "Runner's World" verantwortet. Die Motor Presse Stuttgart und der US-Verlag Rodale halten jeweils 50 Prozent der gemeinsamen Tochter. Die zweite Ausgabe des Frauen-Titels in ihrem Portfolio erscheint am 17. August 2011. hor
Meist gelesen
stats