Wolters Kluwer mit Ergebnisplus

Donnerstag, 03. August 2006

Wolters Kluwer verbucht im 2. Quartal 2006 einen Ergebnisanstieg. Die Niederländische Verlagsgruppe bietet Fachinformationen in verschiedenen Bereichen an, darunter Recht, Finanzen, Gesundheit und Transportwesen. Aufgrund von Kosteneinsparungen konnte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 916 Millionen Euro erwirtschaften, im Vorjahreszeitraum waren es 834 Millionen Euro. Der operative Gewinn verbesserte sich von 118 Millionen Euro auf 120 Millionen Euro. Der Nettogewinn stieg von 67 Millionen Euro auf 74 Millionen Euro. Damit bestätigt Wolters Kluwer seine Ergebnisprognosen, enttäuscht aber die Analysten, die laut Bloomberg einen Gewinn von 81 Millionen Euro erwartet hatten. stu

Meist gelesen
stats