Wolter Kluwer Deutschland baut Portfolio aus

Mittwoch, 17. Oktober 2007
-
-

Wolters Kluwer Deutschland übernimmt die Versicherungszeitschriften "Optimal Versichert" und "Bestseller - Vermitteln Versichern Verdienen" vom Voxpop Verlag in Düsseldorf. "Die beiden Zeitschriften ermöglicht uns unsere Marktstellung im Endkunden-Geschäft weiter auszubauen", erklärt Ulrich Hermann, Vorsitzender der Geschäftsführung von Wolters Kluwer Deutschland. Mit der Übernahme der beiden Titel will der Kölner Fachverlag zudem seine Stellung als Wissensdienstleister unterstreichen. "Optimal versichert" erscheint seit August 2005 monatlich und kostet 2,80 Euro. Die Druckauflage liegt bei 32.000 Exemplaren. Das kostenlose Magazin "Bestseller" ist seit August 2007 mit einer Auflage von 25.000 Exemplaren auf dem Markt. Kernzielgruppe des Magazins sind unter anderem Makler und Außendienstorganisationen. se

.
Meist gelesen
stats