Wolfgang Zinn verlässt Lekkerland-Tobaccoland

Donnerstag, 31. Mai 2001

Wolfgang Zinn, Geschäftsführer des Großhändlers Lekkerland-Tobaccoland, scheidet Ende des Jahres aus gesundheitlichen Gründen aus dem Unternehmen aus. Er verantwortet die Bereiche Vertrieb, Einkauf und Marketing. Als Nachfolger wurde Christian Berner, 48, berufen, derzeit Vorsitzender der Geschäftsführung bei Kühne & Nagel Deutschland. Berner wird die bisherigen Verantwortungsbereiche und den Vorsitz der Geschäftsführung des Convenience-Dienstleisters von Zinn übernehmen. Wolfgang Zinn bleibt Lekkerland-Tobaccoland ab 2002 durch einen Beratervertrag verbunden.
Meist gelesen
stats