Wolfgang Kurth steigt bei Hapag-Lloyd Express in den CEO-Sessel

Montag, 30. September 2002

Wolfgang Kurth, 54, Bereichsvorstand der TUI für den Geschäftsbereich Fluggesellschaften, übernimmt auch die Funktion des Chief Executive Officer (CEO) bei Hapag-Lloyd Express, dem Low-Cost-Carrier der TUI. Kurth begann seine berufliche Laufbahn 1977 im Referat Zentrale Organisation bei der Lufthansa in Köln.

1979 wechselte er zur Hapag-Lloyd nach Hannover, wo er 1990 zum Mitglied und 1998 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung bestellt wurde. Im Juli 1999 wurde Kurth Mitglied des Vorstandes der Hapag Touristik Union, in der alle touristischen Aktivitäten des damaligen Preussag-Konzerns geleitet wurden. Hier war er verantwortlich für das Ressort Fluggesellschaften.

Seit dem 1. Januar 2001 ist Kurth als Bereichsvorstand der TUI für den Geschäftsbereich Fluggesellschaften zuständig und war mit dem Aufbau und der Leitung des TUI Airline Managements betraut. Der Konzern hatte Ende August bekannt gegeben, unter dem neuen Markennamen "Hapag-Lloyd Express" noch in diesem Jahr in den Markt der Low-Cost-Airlines einzusteigen und ab Flughafen Köln/Bonn europäische und innerdeutsche Strecken zu bedienen.
Meist gelesen
stats