Wolfgang Keuntje steigt bei Telekom aus

Freitag, 25. August 2000

Der 43-Jährige ist von seinem Amt als Vorstandsvorsitzender von T-Online International zurückgetreten. Keuntje verläßt die Telekom-Tochter aus persönlichen Gründen auf eigenen Wunsch. Ein Analyst aus München vermute jedoch, dass es wegen einem größeren Übernahmeprojekt zu einem Streit mit Ron Sommer gekommen sei, heißt es bei "Spiegel"-Online. Bereits bei der gescheiterten Übernahme von Freeserve solle es Branchen Gerüchten zufolge zu Auseinandersetzungen zwischen Sommer und Keuntje gekommen sein, so "Spiegel"-online weiter. Keuntje hatte 1996 den Vorstandsvorsitz bei T-Online übernommen. Zuvor war er bereits seit 1994 für die Deutsche Telekom tätig.
Meist gelesen
stats