Wolfgang Kemna wird US-Chef von SAP

Donnerstag, 20. April 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Wolfgang Kemna SAP McKay Deutschland USA


Wolfgang Kemna, bislang Geschäftsführer SAP Deutschland, soll neuer Chef von SAP USA werden. Kemna löst damit Kevin McKay ab, der von diesem Posten zurückgetreten ist. Laut SAP stehen "persönliche Gründe" hinter der Entscheidung McKays. Kurz zuvor hatte das Walldorfer Softwareunternehmen seine Quartalszahlen bekannt gegeben. Danach stieg zwar der weltweite Umsatz auf knapp 1,2 Milliarden Euro (Vorjahresquartal: 1 Milliarde), der Gewinn fiel jedoch mit 56 Millionen Euro deutlich niedriger aus als im Vergleichszeitraum (98 Millionen).
Meist gelesen
stats