Wolfgang Glaunsinger ist neuer Geschäftsführer der Energietechnischen Gesellschaft

Donnerstag, 12. April 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Elektrotechnik Gerhard Jesse Heidelberg


Die Energietechnische Gesellschaft (ETG) im Verband der Elektrotechnik (VDE) hat mit Wolfgang Glaunsinger einen neuen Geschäftsführer. Der 48-Jährige löst Gerhard Jesse ab, der in den Ruhestand geht. Glaunsinger war seit 1987 bei der Deutschen Verbundgesellschaft in Heidelberg und leitete ab 1991 die Abteilung Technik. Der VDE ist ein technisch-wissenschaftlicher Verband mit 34.000 Mitgliedern, darunter 1200 Unternehmen. Zu den Aufgaben der Vereinigung gehören unter anderem die Forschungs- und Wissenschaftsförderung in der Elektro- und Informationstechnik und die Herausgabe von Publikationen. Die ETG widmet sich technisch-wissenschaftlichen Fragestellungen der Erzeugung und Übertragung von elektrischer Energie.
Meist gelesen
stats