Wolfgang Freuer verlässt Joop

Dienstag, 22. Juli 2003

Wolfgang Freuer, 48, scheidet zum Ende des Monats als Geschäftsführer des Hamburger Mode-Lizenzunternehmens Joop aus. Die Trennung erfolgt laut Unternehmensangaben in gegenseitigem Einvernehmen. Ursprünglich lief Freuers Vertrag nach eigenen Angaben bis April 2004. Die Geschäftsführung übernimmt mit sofortiger Wirkung - allerdings nur vorübergehend bis zur Berufung eines neuen Geschäftsführers - Marc Holy, 31, Sohn des neuen Joop-Gesellschafters Uwe Holy. rp
Meist gelesen
stats