Wolfgang Dittrich leitet Burda Kommunikationsforschung

Freitag, 29. Oktober 1999

Im Zuge der Neuordnung der Marktforschungsaktivitäten von Hubert Burda Media hat Wolfgang Dittrich, 38, die Leitung der Burda Kommunikationsforschung übernommen. Damit hat Helge-Jörg Volkenand, Geschäftsführer des Burda Publishing Centers, die im August 1998 eingeleitete Neuorganisaiton der Marktforschung abgeschlossen. Die neu ausgerichtete zentrale strategische Marktforschung fungiert zusätzlich als Dienstleister für die einzelnen Konzerntöchter. Sie umfasst die Bereiche Neue Märkte, Online-Forschung, Ausland, Marktforschungspolitik sowie Käufer- und Objektforschung. Der neue Forschungschef Wolfgang Dittrich war zuletzt freier Marktforschungsberater und davor in der Geschäftsleitung von Infratest Burke Marketingforschung München und Frankfurt.
Meist gelesen
stats